Kooperationen aufbauen

Der Konkurrenzdruck wird für viele Organisationen immer größer. Die allgemeinen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen engen den eigenen Spielraum zunehmend ein.

Ein zukunftsweisender Schritt ist das Eingehen von Kooperationen. Es geht darum, die eigenen Stärken auszubauen und für vorhandene „Schwächen“ verlässliche Partner zu suchen und zu finden. Es geht um einen effizienten und effektiven Einsatz der vorhandenen Ressourcen. Dabei sollen für alle beteiligten Akteure einer Kooperation „Win-Win-Beziehungen“ entstehen.

Angebot

Wenn es das Ziel ist, eine Kooperation auf stabile Füße zu stellen, dann sollte dieser Prozess umsichtig und sorgsam gestaltet und begleitet werden.
In der Startphase werden die Ziele, erwünschten Ergebnisse und die erforderlichen Maßnahmen gemeinsam erarbeitet.
Und nach einem klaren „Ja wir wollen!“ geht’s richtig los …

Zielgruppen

  • Handwerks- und Gewerbebetriebe
  • Vereine und Organisationen im sozialen Bereich
  • Akteure, die gemeinsam mehr wollen

switch-petra